Die aus Marburg in Slowenien stammende Band „Get Back“ wurde 2017 gegründet. Bandleader Branco Potocnik hat sich musikalisch schon immer zu den 60igern und 70igern hingezogen gefühlt.  So gründete er einst auch die legendären CCR-Remember, eine der besten Cover Bands von Creedence-Clearwater-Revival. Dabei entstand, auch auf Wunsch vieler Konzertbesucher, irgendwann auch die Idee mehr Hits aus dieser Zeit zu spielen. Ja, und so entstand „Get Back“!

Leider wurde die Band 2021 durch einen traurigen Schicksalsschlag überrascht, den bei Leadsänger Maximilian Lorenz Jantscher wurde die Diagnose Krebs festgestellt, jedoch eine so gnadenlose Variante, welche ihm am 12.07.2021 für immer von seiner so geliebten Bühne „gefegt“ hat.

R.I.P Maximilian und Danke für diese wunderbare, gemeinsame Zeit, denn Musik verbindet, bis über den Tod hinaus. Maximilian wünschte sich das Get Back mit eigener Musik, aber auch mit den Rock-Hits von einst, den Menschen weiter Freude bereitet.

Dies setzten die Bandmitglieder auch um und holten sich Sara Petrovcic als Leadsängerin ins Boot. Somit ist auch für die passende Frauenquote im Bereich Rock Band gesorgt, nein, vielmehr ist damit für einen besonderen Sound mit einer besonderen Stimme gesorgt. Doch das, muss das Publikum schon selbst feststellen.

Einige Mitglieder der Band stehen bereits über 30 Jahre auf der Bühne und konzertierten dabei unter anderem mit Rocklegenden wie:  Eric Burdon & The Animals, Nazareth, Slade, Uriah Heep, Chris Farlowe-Colosseum, Smokie, Manfred Mann’s Earth Band, Scorpions, Sweet, Electric-Light-Orchestra.

Abschließend: Get Back präsentieren noch 2022 ihr erstes gemeinsames Album, bleiben aber weiterhin Garant für die Rock Hits der 60er und 70er Jahre. So geht Vergangenheit! 😊

I WAS BORN ON THE ROAD